von Dirk Sander                                                             zurück / home

 

Zu erst versuchte ich es mit Pepakura, aber das hat nicht richtig funktioniert.

Also half mir Rolf dabei den Chest Computer (Brust Computer) aus Hartschaum Platten zu bauen.

Als Vorlage nahmen wir dann das Pepakura Papier.

Nach dem verspachteln kam dann das schleifen (das noch nicht ganz perfekt ist)

  

Nebenbei habe ich bei Ebay in Singapur - ja Singapur, ihr habt richtig gelesen,

die White Vest (weissen Latz) bestellt.

Sie ist noch nicht da aber da gibt es dann ein Update von mir.

Die Weste ist jetzt aus Singapur eingetroffen. Sehr gute Verarbeitung. Ich kann es nur empfehlen!

 

Weiter bin ich mit den Knöpfen für den Brust Computer. Spachteln, schleifen, spachteln, schleifen, Lackieren!

  

Und so sieht das dann endlich aus. Fast Original :-)

UPDATE... so kann das dann auch schon ganz nett aussehen...

Einen orangenen Overall habe ich über Amazon bestellt... der wird noch etwas Modifiziert mit extra Taschen etc... aber sieht schon ganz lecker aus!

 

 

Nun geht es an die Compads ran... Hier ebenfalls Hartschaumplatte, als Vorlage diente ein Bild aus dem Internet.

 

Als Pepakura vorlage, bastelte ich dann einen X-Wing Helm aus Hartschaum Platten. Jedoch musste ich nach dem Spachteln feststellen, dass er zu klein war. Also landete er im Müll!

... Weiter ging es jetzt mit einem Abgus, oder besser gesagt Abdruck von einem Tie - Piloten Helm. Dieser hat im grunde die gleiche Form wie der X-Wing Helm.Helmscheiben - die oberen sind noch in der Gipsform. Unten das Positiv nach Abguss. Textlich mit Glasfaser (Resin) ausgegossener Gips-Adruck. Nächste Schritte sind dann das schleifen, spachteln, schleifen und spachteln...

 

    

Das wird wohl das letzte mal spachteln sein... danach nochmal Schleifen und dann kommt der Iro-Kamm...

Nun habe ich eine Hartschaumplatte für den Irokesen Kamm auf 10cm geschnitten. Mit Sekundenkleber erstmal befestigt. Ich musste die Platte nicht erhitzen, es ging auch so sie leicht zu biegen. Aber ich denke mit einem Heissluft Fön könnte man da sicher etwas besser arbeiten. Es hat aber so auch funktioniert. Danach habe ich am vorderen Oberteil das Kästchen aus Hartschaum aufgeklebt. Es wird ebenfalls verspachtelt, genauso wie der innenteil Denn da dient die Spachtel dann als zusätzlichen Halt für die HSP und die beiden Helmteile. (Der Helm sollte nicht herunterfallen, dann kann es sein er zerplatz) Aber wir passen ja alle schön auf. Wie gesagt, jetzt wurde nochmal gespachtelt, dann wird nochmal etwas geschliffen. 

  

Im nachhinein stellte ich fest, dass der Kamm zu breit war. 10cm sind Definitiv zu viel. Ich musste also zwei Zentimeter weg nehmen. 

Einmal Rundum abschneiden, verkleinern und wieder zusammenkleben und spachteln.

- dann mal vorlackieren... 

Nun nach dem erneuten Spachteln und Kamm verkleinern.. sieht das schon besser aus...

Nun fehlt noch der Atlerungsprozess und ein Microfon..

   

 

Der Helm ist fertig. Nun kann ich weiter machen mit dem Anzug.

Hier sieht man  wie es aussehen kann. Ich muss mir nochmal den gleichen Overall Kaufen, damit ich die Schenkel Taschen und das Panel Inlay für den Arm schneidern kann. Die Patronen Halterung am Fuß ist nicht schön geworden. Aber eventuell mach ich die mal neu. Die Stiefel sind tolle Gummis Stiefel die nicht weiter auffallen. Wo ich die Flieger Gurte her bekomme wei ich noch nicht.

Update, nun ist der Brustcomputer auch mit einem Band fertig für den Einsatz. Es fehlt jetzt noch der Silberne Gurt. Der ist über Ebay bestellt und wird innerhalb der nächsten 2 Wochen fertig genäht. Damit am 5. September der derste Einsatz als X-Wing Pilot beim Reutlinger Maskottchen Day perfekt wird. Nach und nach wird der Anzug noch besser. Ein zweiter Overall ist bestellt, aus dem werden dann die beiden Schenkel Taschen sowie das Arm Inlay für das ComputerPad fertig genäht. Alles nach und nach...

Nun ist auch der Harness - Piloten Gurt fertig. Einsatz Foto kommt noch! Schwarze Handschuhe kommen noch dazu. Da nehme ich ganz einfach die von meinem Mando Kostüm :-)

 

Hier noch ein paar Bilder voll in Aktion...

 

 

                                                                               zurück / home